Herzlich Willkommen im Seelen der Nacht Selbsthilfe- und Anti-Suizid- Forum und Chat.
Mit diesem Forum möchten wir Menschen in schwierigen Lebensphasen ansprechen und ihnen eine Basis zum gegenseitigen Austausch schaffen.
 
PortalStartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Wunsch nach Erlösung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
chp90
Gast



BeitragThema: Der Wunsch nach Erlösung   Mi 25 Feb 2015 - 3:40

Ich bin Mitinhaber mit 25 Jahren eines gut laufendem Familienbetriebes, habe aber in den letzten 3 Monaten schon öfter den Gedanken an Suizid gehabt. Ich habe berufliche Probleme, aber auch privat bin ich sehr labil und habe schon sehr oft in letzter Zeit den Gedanken gehabt einfach alles hinter mir zu lassen. Bitte helft mir
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Wunsch nach Erlösung   Mi 25 Feb 2015 - 7:19

Dazu müßtest Du ein bißchen mehr von Dir schreiben.
Vielleicht finden wir gemeinsam eine Lösung Deiner Probleme.
Zuerst einmal Willkommen bei den Seelen der Nacht :|
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Wunsch nach Erlösung   Mi 25 Feb 2015 - 10:34

hallo chp90,

es kann einige ursachen geben das du den lebensmut verloren hast,
und wir können erstmal nur raten, den wir wissen ja kaum was über dich.
Einfach darüber gelesen hört es sich an als ob du in einer dauernden Überbelastung wärrst, und das kann auch bis zu Suizidgedanken gehn.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten was du machen kannsst,
mit dem hausarzt reden, wen da vertrauen herrscht,
in eine beratungsstelle gehn wie SPDi oder von der AWO,
Termin bei einem Facharzt machen,
und erstmal abklären lassen ob es einen körperlichen grund gibt.

Wenn du magst und uns noch etwas überr dich erzählen möchtest, sind wir gerne für dich da, oder vieleicht magst du dich auch hier anmelden.

LG Luna
Nach oben Nach unten
CyberGhost
Immer-dabei-Seele
Immer-dabei-Seele
avatar

Ziege

BeitragThema: Re: Der Wunsch nach Erlösung   Mi 25 Feb 2015 - 12:19

Verletzt du dich auch selbst? Wie sieht es denn in deiner Familie aus? Was betreibt ihr denn gemeinsam? Und ist diese Labilität vorher schon da gewesen? Am wichtigsten aber: Klingt als würdest du eine Menge Verantwortung tragen müssen. Wer ist denn der andere Mitinhaber, und wie läuft es zwischen dem und dir?
Nach oben Nach unten
chp90
Gast



BeitragThema: Re: Der Wunsch nach Erlösung   Do 26 Feb 2015 - 10:58

Mit meinem Vater führe ich den Betrieb und wir haben 8 Angestellte. Ich habe eine Freundin die mich auch sehr unterstützt, aber ich kann nicht mit ihr darüber reden.  Wenn ich zeit habe dann versuche ich mit meinen besten Freunden ein wenig abzuschalten. Ich habe Tage an denen blockiert mein Kopf so extrem das ich kaum etwas auf die Beine gestellt bekomme und ich immer wieder diese Gedanken habe. An anderen Tagen läuft alles super und ich will und kann garnicht aufhören zu arbeiten. Das sind dann für mich die sorgenlosen 20 Stunden Arbeitstage. Dadurch nehme ich mir nur wenig Freizeit, da es mir bei gut laufenden und langen Tagen am besten geht. 
Privat habe ich das "Problem", das ich in einer Beziehung bin, in der ich aber nicht glücklich bin. Meine Partnerin kommt aus schwierigen Verhältnissen und ist sehr froh und glücklich das sie mich hat. Ich habe Angst ihr das zu zerstören wenn ich ihr das alles erkläre... ich bin seit ca einem Jahr auch immer wieder sehr schnell gereizt und eine halbe stunde später denke ich darüber nach was ich gemacht habe und bin am Boden zerstört. Ich weis einfach nicht mehr wie ich das alles in den griff bekommen soll. Mit meinem Hausarzt kann und will ich nicht wirklich darüber reden, da wir verwand sind und ich Angst davor habe als schwache Persönlichkeit hingestellt zu werden. 
Lg chp90
Nach oben Nach unten
alphawölfin
Admin
Admin
avatar

Hund

BeitragThema: Re: Der Wunsch nach Erlösung   Do 26 Feb 2015 - 20:13

Mir fehlt der Auslöser ...
Warum fühlt sich dein Geschriebenes an .. als ob du gefangen wärst ..
Hast du ein Trauma .... hast du eine Ahnung was los ist ...
Du kannst hier darüber schreiben wir hören dir zu ...
Keine Angst ...
Für mich tönnt es als ob du komplet mit dir selber überforderst wärst ...

_________________
Ich bin der Mit-Maler meines Lebens, meiner Gedanken und Bilder
Und so kann ich mein Leben mitmalen in schwarz oder bunt.
Kraft findet man nicht in der Ferne sondern tief in sich drinnen. ​​
Nach oben Nach unten
http://vampire70.homepage.bluewin.ch/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Wunsch nach Erlösung   Do 26 Feb 2015 - 22:46

Die Flucht in die Arbeit.
Einfach funktionieren.
Erfolgserlebnisse haben,auch Ärger.
Aber es funktioniert.

Eine Beziehung kann nicht emotional auf Mitleid basieren.
Es ehrt Dich,aber es wird Dich langfristig zerstören.
Wenn es nicht die Beziehung gegenseitiger Liebe ist,lasse sie fahren.

Ich habe es oft genug durchlebt,meine Beziehungspartner waren immer krank.
Natürlich läßt man einen kranken Partner nicht sitzen.
Was aber,wenn sich die Seele weigert,unsere "Vernunftwege"weiter mit zu gehen?
Wenn wir "kaput"gehen.

Helfen ja,Neinsagenkönnen auch.

Vielleicht sprichst Du mit ihr mal über Deine Nöte.

Warum hast Du Angst,als schwache Persönlichkeit zu gelten?
Was für eine Persönlichkeit bist Du?
Die Persönlichkeit Deiner subjektiven Einschätzung über Dich selbst?

Finde Dich!Im Dialog mit Vielen.
Lerne Dich kennen,auch aus anderer Sicht.
Dann schaun wir mal Very Happy
Kindesleid :|
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Wunsch nach Erlösung   

Nach oben Nach unten
 
Der Wunsch nach Erlösung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seelen der Nacht ~ Selbsthilfe- und Anti-Suizid-Forum :: Seelen der Nacht Chat :: Seelen der Nacht Chat-
Gehe zu: